SPONSORED

ABOUT THIS EPISODE

Im ersten Teil der Trilogie hatte Onur die Prinzipien des leader-basierte Consensus beschrieben. Im zweiten Teil gehen wir auf die verschiedenen Consensus Familien ein und vergleichen diese miteinander.

Behandelte Themen

Unterschiede zwischen:

  • PoW basierte consensus Familie
  • PoS basierte consensus Familie
  • Delegated Proof of Stake Familie
  • Byzantine fault tolerant Familie
  • Practical Byzantine fault tolerant Familie

Zusammenfassung:

  • Proof-of-Work war das erste und zuverlässigste Konsensusprotokoll für öffentliche Blockchains, wie Bitcoin und Ethereum.
  • Der Proof-of-Stake erfordert keine schweren Berechnungen. Stattdessen werden Benutzer dazu angehalten, ihre eigenen Mittel einzusetzen, um die entsprechende Anzahl an Transaktionsvalidierungen durchzuführen.
  • BFT ist eine Ergänzung des PoS-Konzepts, da es viel toleranter für fehlerhafte Knoten ist.
  • PBFT ist eine bewährte Lösung für Unternehmensblockchains.
  • DBFT verbessert BFT, indem Teilnehmer des BFT-Netzwerks delegieren können.

Falls dir die Episode gefällt

  1. Abonniere den Podcast iOS / Android / Spotify
  2. Bewerte unseren Podcast auf iTunes iTunes
  3. Werde Teil unserer Facebookgruppe
  4. Werde Teil unserer Telegramgruppe
  5. Besuche unsere Webseite und hinterlasse deine E-Mail kryptohelden.de
German
Germany
Disclaimer: The podcast and artwork embedded on this page are from Onur Akpolat, Hung Tieu, which is the property of its owner and not affiliated with or endorsed by Listen Notes, Inc.

EDIT

Thank you for helping to keep the podcast database up to date.
SPONSORED
ELSEWHERE

RECOMMENDATIONS