Computer und Kommunikation Beiträge - Deutschlandfunk

Computer und Kommunikation Beiträge - Deutschlandfunk
By Deutschlandfunk
About this podcast
Jeden Samstag das Neueste aus Computertechnik und Informationstechnologie. Beiträge, Reportagen und Interviews zu IT-Sicherheit, Informatik, Datenschutz, Smartphones, Cloud-Computing und IT-Politik. Die Trends der IT werden kompakt und informativ zusammengefasst.
Latest episodes
Jan. 13, 2018
Autor: Heller, PiotrSendung: Computer und KommunikationHören bis: 22.07.2018 17:53
Jan. 13, 2018
Autor: Noelke, WolfgangSendung: Computer und KommunikationHören bis: 22.07.2018 17:51
Jan. 13, 2018
2017 hat der Datenklau im Gesundheitswesen stark zugenommen. Sowohl Patienten als auch Forschungseinrichtungen seien davon betroffen, sagte IT-Experte Peter Welchering im Dlf. Kliniken und Praxen fehle schlicht das Geld, ihre Systeme zu sichern. Doch es gebe noch weitere Gründe für den Datenklau-Anstieg. Peter Welchering im Gespräch mit Manfred Kloiberwww.deutschlandfunk.de, Computer und KommunikationHören bis: 22.07.2018 17:47Direkter Link zur Audiodatei
Jan. 13, 2018
Autor: Kloiber, ManfredSendung: Computer und KommunikationHören bis: 22.07.2018 17:40
Jan. 13, 2018
Autor: Rähm, JanSendung: Computer und KommunikationHören bis: 22.07.2018 17:37
Jan. 13, 2018
Mit über 3.900 Ausstellern zählt sie zu den größten und wichtigsten Messen für Unterhaltungs- und Heimelektronik weltweit: die Consumer Electronics Show in Las Vegas. Immer zu Jahresbeginn zeigt sie, wo es technisch lang gehen soll, welche Trends und welche Hypes den Markt das Jahr über vermutlich bestimmen werden.Von Jan Rähmwww.deutschlandfunk.de, Computer und KommunikationHören bis: 22.07.2018 17:31Direkter Link zur Audiodatei
Jan. 6, 2018
Autor: Haas, LucianSendung: Computer und KommunikationHören bis: 15.07.2018 17:53
Jan. 6, 2018
Autor: Killer, AchimSendung: Computer und KommunikationHören bis: 15.07.2018 17:50
Jan. 6, 2018
Autor: Kloiber, ManfredSendung: Computer und KommunikationHören bis: 15.07.2018 17:44
Jan. 6, 2018
Die Kritik am Wikileaks-Gründer ist nicht mehr zu überhören: Assange verfolge eine eigene politische Agenda und mische sich in Wahlkämpfe ein, heißt es. Unter Hackern wird daher nach neuen investigativen Plattformen gesucht. Auch eine Zusammenarbeit mit öffentlich-rechtlichen Sendern wird diskutiert. Von Peter Welcheringwww.deutschlandfunk.de, Computer und KommunikationHören bis: 15.07.2018 17:40Direkter Link zur Audiodatei